Home Der Jesenice Cheb/Scheibenreuth Karlsbad Marienbad Franzensbad so finden Sie uns Mundraub

Naherholung am Stausee Jesenice (Gaßnitz)

(tschechisch Vodní nádrž Jesenice) befindet sich östlich der Stadt Cheb in Tschechien. Sie staut die Wondreb. Im Zuge der Flutung wurde das Dorf Jesenice (Jesenitz) aufgegeben und am Ufer der Talsperre entstand östlich des alten Standortes eine neue Ansiedlung. Auch Dřenice versank bis auf die Kirche und einige Häuser im Stausee. Der 20,47 m hohe Damm liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Okrouhlá.

Winter am Jesenice

Der Jesenice ist eine 13 km lange Talsperre und wurde zwischen 1957 und 1961 in der Gemeinde Okrouhlá(Scheibenreuth) nah der Stadt Cheb gebaut.Der Stausee wird von der Odrava (dt. Wondreb), einem Nebenfluss der Ohre (dt. Eger) gespeist und ist seit vielen Jahren beliebter Erholungsort für Menschen aus Tschechien, Deutschland, Niederland und auch aus anderen europäischen Ländern.

Die Dammkrone hat eine Länge von 753,1 m und ist 11 m breit. Die Talsperre fasst 52,75 Mio. m³ Wasser, ihr Stausee hat eine Fläche von 760 ha und erstreckt sich über 13 km bis Nový Hrozňatov. Südlich des Stausees liegt die Wallfahrtskapelle Maria Loreto in Starý Hrozňatov.

Der Jesenice von oben

Jesenice

Die Talsperre Jesenice ein Paradies zum Angeln, Surfer, Rudern, Segeln und mehr...!

Surfen und Segeln

Der Jesenice

ein Paradies für Angler!

Winter am Jesenice

Das Schlösschen Neuhof (Scheibenreuth)!

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes erfolgte im Jahre 1299 als Besitz der Herren von Paulsdorf, die das Dorf bis 1421 hielten. Während dieser Zeit verliehen die Paulsdorfer Scheibenreuth an verschiedene Egerer Bürger. In der Mitte des 15. Jahrhunderts erwarb das Egerer Patriziergeschlecht Juncker den Ort, um 1570 ging der Besitz an die Familie Krahmer über. Zwischen 1633 und 1779 waren die Schmiedl von Seeberg Besitzer von Scheibenreuth. Anschließend erwarb die Müllerfamilie Muck den Ort. 1792 entstand das Schlösschen Neuhof. Diese Immobile steht zum Verkauf!

Das Schlösschen Scheibenreuth

Die Stadt Eger (Cheb)!

Die Stadt Eger (32 000 Einwohner) liegt im äußersten Westen Tschechiens, nahe der deutschen Grenze. Eger wurde am 13. Februar 1061 das erste Mal urkundlich als Egire genannt. Vielen älteren Menschen ist die Stadt auch durch die Egerländer Musikanten bekannt.Quelle Wikipedia. Mehr über Eger unter https://de.wikipedia.org/wiki/Cheb

Alter Markt Cheb

Eger a.d. Eger

ist ein bedeutender Standort für Bildung und Industrie. Sehenswert sind die erhaltenen städtischen Häuser am alten Marktplatz und die Burg, sie wurde in der 2. Hälfte des 12. Jahrhundertsan der Stelle eines slawischen Burgwalls aus dem 9. - 11. Jahrhundert errichtet. Mehr unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Cheb

Eger

Kurort Karlsbad (Karlovy Vary)

Karlsbad (Karlovy Vary) ein Kurort in der Region Böhmen mit seinen zahlreichen Thermalquellen. Karlsbad ist seit dem 19. Jahrhundert ein beliebtes Reiseziel.

Karlsbad

Karlovy Vary

Karlsbad bietet eine Menge interessanter Sehenswürdigkeiten. Sehenwert ist das Hotel Grandhotel PUPP, in dem auch sehr viele Filme gedreht werden und wurden u.a.der James Bond "Casino Royal". Die alljährlichen internationalen Filmfestspiele finden im  Spa Hotel Thermal statt.

Karlsbad Karlsbad

Kurort Marienbad (Mariánské Lázně)

Die Kurkolonnade ist ein über 100 Meter langes neobarockes Gebäude,es finden in den Sommermonaten sehr viele Veranstaltungen und Open Air Konzerte statt. Auch hier wurden Filmsequenzen für den ARD Film "Kryger bleibt Krüger"gedreht.

Marienbad

Mariánské Lázně

ist ein wunderschöner Kurort mit gepflegten Parkanlagen, einer tollen Architektur und einer sehr guten Gastronomie. Ein lohnendes Reiseziel!

Marienbad Marienbad

Kurort Franzensbad (Františkovy Lázně)

Das Kurbad wurde 1793 dur Kaiser Franz II angelegt.Franzensbad gehörte zu den ersten Moorbädern in Europa und entwickelte sich zu einem Frauenheilbad Mehr unter:
 

Marienbad

Kurort Franzensbad

Františkovy Lázně (deutsch Franzensbad) ist eine Stadt im Bäderdreieck: Franzensbad, Mariendbad, Karlsbad und ist ca.5 Km von Eger (Cheb) entfernt!

Franzensbad

so finden Sie uns!

:-) 🏡

Mundraub.org

wir sind Mundräuber!

Für einige Obstbäume rund um den Stausee Jesenice haben wir eine Patenschaft übernommen und unterstützen damit das Projekt Mundraub.orgPflücken statt kaufen.

Möchten auch Sie Mundräuber werden und eine Obstbaumpatenschaften in Ihrer Heimat übernehmen ? Dann gehen Sie bitte auf:www. Mundraub.org

Ernten Sie das Ost von den Bäumen und machen Sie daraus zum Beispiel naturtrüben Apfelsaft. Leben Sie gesund!



Impressum!

The Crazy Frog
e-Mail:jesenice(at)ichiban.de

© ichiban 2020 Okrouhlá

 

Haftungsausschluss – rechtliche Hinweise 1. Haftungsbeschränkung Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt von uns und nach bestem Gewissen erstellt. 2. Externe Links Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.